top of page

Geröstete Frühlingszwiebeln mit Zitronen-Dill-Butter

Eine Rezeptidee von unserer Kooperationspartnerin Maria Mundt (Instagram @__ma.mood).


Bild grüne Crepes


Zutaten für 2 Personen als Beilage


  • 6-8 Frühlingszwiebeln

  • 4 EL weiche Butter (oder vegane Butter / Olivenöl als vegane Option)

  • 1 EL frischer Dill, grob gehackt

  • Saft einer 1/2 Zitrone

  • Salz & Pfeffer (nach Geschmack)


So gehts:


  1. Den Backofen auf 190 C vorheizen.

  2. Die Frühlingszwiebeln waschen und den grünen Teil gerade so weit abschneiden, dass die Zwiebeln die Länge der Backform haben.

  3. In einem kleinen Topf die Butter leicht erhitzen, bis sie flüssig wird und mit dem grob gehackten Dill vermischen. Die Butter gleichmäßig über die Frühlingszwiebeln gießen.

  4. 20-30 Minuten im Backofen rösten oder bis sie weich sind und zu karamellisieren beginnen. Aus dem Ofen nehmen und Zitronensaft gleichmäßig über die Zwiebeln träufeln. Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken.



 

Tipp: Eine wunderbares Topping auf einem frischem Brot oder als Beilage zu Salaten.




 

Diese Saison haben wir eine ganz besondere Partnerin an unserer Seite: Maria Mundt aus Berlin, auch unter dem Namen @__ma.mood bekannt, kreiert vegane und vegetarische Rezepte. Während der gesamten Veggie-Box-Saison dürft ihr euch auf ein wöchentliches Rezept von Maria freuen, passend zum Inhalt der Gemüsekiste.


📸 Maria Mundt

Comments


bottom of page