top of page

Salat-Wraps

Eine Rezeptidee von unserer Kooperationspartnerin Maria Mundt (Instagram @__ma.mood).


Bild grüne Crepes


Zutaten für 2 Personen als Snack


  • 1 Kopfsalat (3-4 Blätter pro Person)

  • ½ Gurke, in Scheiben oder Würfel geschnitten

  • 130 g Feta


Rote-Beete-Dip:

  • 300 g gekochte Rote Beete

  • 1 Knoblauchzehe

  • 125 g griechischer Joghurt (Sojajoghurt als vegane Option)

  • 1 EL Ahornsirup

  • 2 EL Olivenöl

  • 1 EL Za‘atar

  • Salz & Pfeffer nach Geschmack


Toppings nach Wahl

  • Haselnüsse, geröstet und grob gehackt

  • Kresse oder Kräuter wie Petersilie oder Koriander

  • Za‘atar



So gehts:


  1. Für den Dip, Rote Beete mit Knoblauch und Joghurt in einer Küchenmaschine zu einem glatten Püree verarbeiten. In eine große Schüssel füllen, Ahornsirup, Olivenöl, Za‘atar unterrühren und das Püree mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Den Strunk der Salatblätter lösen, etwas abschneiden und die Blätter waschen und trocken tupfen. Die Salatblätter mit dem Rote-Beete-Dip, einer Handvoll Gurkenstücke, etwas Feta sowie den Toppings befüllen, zusammenklappen und genießen.


 

Tipp: Salat-Wraps sind eine tolle Möglichkeit, um deine Reste zu verwerten. Und du kannst sie immer wieder abwandeln und neue Füllungen ausprobieren.




 

Diese Saison haben wir eine ganz besondere Partnerin an unserer Seite: Maria Mundt aus Berlin, auch unter dem Namen @__ma.mood bekannt, kreiert vegane und vegetarische Rezepte. Während der gesamten Veggie-Box-Saison dürft ihr euch auf ein wöchentliches Rezept von Maria freuen, passend zum Inhalt der Gemüsekiste.


📸 Maria Mundt

Comments


bottom of page